Quatschen & Kraft tanken

Der kostenlose Zoom Room für Austausch & Beisammensein von Trauma Betroffenen (aka „Selbsthilfegruppe)

Wir treffen uns 2 Mal pro Monat online im Zoom Room

Der einfachste Weg für Austausch

Das (unserer Meinung nach) aller-aller-aller wichtigste in der traumasensiblen Lebensgestaltung ist – Trommelwirbel – der Austausch mit Leidensgenoss:innen. Mit Gleichgesinnten, anderen Überlebenden. Kurz: Mit Menschen, die einfach ganz genau wissen, wie beschissen es dir manchmal geht. Und warum es eben ganz und gar nicht einfach ist, da raus zu kommen.

Das Wunderbare am Austausch mit anderen Betroffenen: Wir verstehen einander nicht nur. Wir inspirieren uns auch gegenseitig. Geben uns Halt. Sind füreinander da.

Und das ist eine richtig tolle Sache.

Unser nächstes Treffen: Samstag, 22.01.2022 - 15 Uhr

Wir treffen uns bald wieder zum Quatschen und Kraft tanken.
 
Melde dich einfach kostenlos und unverbindlich an.
 
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.
 

Wie du dich anmelden kannst

Deine Anmeldung zur Selbsthilfegruppe ist kostenlos. Um dir und uns die Prozesse hierbei zu erleichtern, nutzen wir das Newsletter Tool Rapid Mail.

Um dich anzumelden, trage dich einfach in das Formular ein und bestätige in der darauffolgenden Email deine Anmeldung.
 

Per Email schicken wir dir den Link zum virtuellen Gruppenraum (aka „Zoom Room“) immer am Tag des anstehenden Treffens.

Außerdem sagen wir dir per Email Bescheid, sobald ein neuer Termin feststeht, und was unser Themenschwerpunkt sein wird.

Einmal angemeldet, kannst du bei allen Treffen unserer Selbsthilfegruppe kostenlos dabei sein. Sobald du dich abmeldest, erhältst du keine Emails mehr (der Link aus den Mails davor dürfte aber trotzdem noch funktionieren). Du kannst dich jederzeit ab- und wieder anmelden.

Deine Spende hilft

Mit deiner Spende hilfst du uns, laufende Kosten für Onlinetools oder Personal abzudecken. Alles, was du uns zusendest, kommt direkt Missbrauchsopfern und Menschen mit Traumafolgestörungen zu Gute.

Über betterplace.me haben wir einen Spendenaufruf gestartet. Dort kannst du auch um eine Spendenquittung bitten.

Gemeinsam setzten wir uns für die Entstigmatisierung von Traumatisierung & Psychischer Krankheit ein und helfen Betroffenen ohne Therapieplatz, ihre Lebenssituation zu verbessern.

Melde dich